Über uns

 Johann Rinner: Bin der Oldie unsrer Gruppe. Ich spiele das Hackbrett und zupfe oder streiche die Saiten der Bassgeige.

 

Dominik Dunai : Ich bin der Größte der Gruppe, nach der Höhe versteht sich. Auf der Harmonika ist kein Lied vor mir in Sicherheit.

 

 

Isabella Rinner : Das einzigartige an mir ist, dass meine Haare länger sind als mein Instrument. Die Querflöte spiele ich fast wie im Schlaf.
 

 

Georg Unterweger:   Bei besonderen Auftritten und auf Wunsch spiele ich mit dem Didgeridoo mit.

 

 

Armin Rinner : Ich bin mit 12 Jahren der Jüngste und auch der Kleinste. Ich unterstütze seit fast 3 Jahren die Gruppe mit meiner      Zugposaune

Geschichte des Projekts

Durch unseren musikalischen Papa und Onkel (Johann Rinner), endeckten wir schon in jungen Jahren die Liebe zur Volksmusik.